Wirtschaft

Artikelbild zum Thema: "Sport & Marke": Österreichs Sport im Digital-Boom

"Sport & Marke":…

Wien (ots) - Am 6. Mai findet mit "Sport und Marke" Österreichs größter Sportbusiness-Kongress…

Artikelbild zum Thema: KPark Kühtai noch bis 28.04. der Szene-Treffpunkt

KPark Kühtai noch…

Kühtai (ots) - Wo sich Europas beste Rider seit Monaten matchen, kann am 29.03.…

Artikelbild zum Thema: International Railway Congress 2019: Globale Zukunft der Bahn erfolgreich in Wien diskutiert

International Railway…

Wien (ots) - Über 500 internationale Gäste, mehr als 100 namhafte Unternehmen und…

Artikelbild zum Thema: No-Deal-Brexit - die Folgen für die Baumschulwirtschaft

No-Deal-Brexit - die…

Berlin (ots) - Schreckensszenario No-Deal-Brexit - Der Fall eines harten Brexit…


Meilenstein: REWE…

Köln (ots) - Die REWE Group eröffnet heute (21.09.) in Köln im Beisein von NRW-Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart ihr erstes technologisiertes Food Fulfillment Center 2.0 (FFC), das zugleich auch deutschlandweit einzigartig ist. Mit "Scarlet ONE" erreichen die E-Commerce-Aktivitäten von REWE digital eine neue Stufe. Durch richtungsweisende…


Marcus Becker, Vizepräsident…

Berlin (ots) - "Die Ergebnisse des Wohngipfels bewerten wir als einen Schritt in die richtige Richtung. Die Förderung des sozialen Wohnungsbaus mit dem Ziel, bis 2021 100.000 zusätzliche Sozialwohnungen zu schaffen, begrüßen wir ausdrücklich. Auch die geplante Verfassungsänderung, damit der Bund den Ländern und Kommunen stärker als bisher unter die…


Westfalen-Blatt: Das…

Bielefeld (ots) - Die Situation um die seit Jahren ungelöste Frage der Ferkelkastration ist alles - nur nicht rosarot. Das gilt für die Millionen Tiere, denen natürlich so wenig Leid wie möglich zugefügt werden soll. Aber es gilt auch für die deutschen Schweinebauern, die einerseits am Ende der von mächtigen Handelskonzernen und Fleischindustrie dominierten…


Jungunternehmer fordern…

Artikelbild zum Thema: Jungunternehmer fordern Bekenntnis zu Freihandel von G20-Staaten Buenos Aires/Berlin (ots) - Die Jungunternehmerverbände der G20-Staaten fordern die Regierungschefs der wichtigsten Industrie- und Schwellenländer auf, sich zu Freihandel, internationaler Mobilität und grenzüberschreitender Zusammenarbeit zu bekennen. In einem gemeinsamen Communiqué, das auf dem G20-Jungunternehmergipfel in Argentinien unterzeichnet wurde, erinnern sie an die Bedeutung der internationalen Zusammenarbeit für das weltweite Wirtschaftswachstum: "Eine wissensbasierte Wirtschaft lebt davon, dass Menschen ihre Ideen in internationalen Netzwerken austauschen. Die internationale Zusammenarbeit ist der zentrale Treiber für die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung." Der Gipfel, an dem rund 400 junge Unternehmer aus den wichtigsten Industrie- und Schwellenländern teilnehmen, steht unter dem Motto "Entrepreneurship, Education and the Businesses of the Future". Die Wirtschaftsjunioren Deutschland vertreten die Interessen der jungen deutschen Wirtschaft in der Allianz. "Die G20-Jungunternehmerallianz ist eine tolle Möglichkeit, auf der internationalen politischen Bühne…


Der Tagesspiegel:…

Berlin (ots) - Grünen-Politiker Gerhard Schick hat kein Verständnis für die Debatte über eine Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank. "In der Finanzkrise hat man deutlich gesehen, was passieren kann, wenn eine Bank zu groß wird", sagte er dem "Tagesspiegel" (Montagausgabe). "Heute dagegen spricht keiner mehr über die Too-Big-to-Fail-Problematik…


Der Tagesspiegel:…

Berlin (ots) - Alleinerziehende sind zwar seltener arbeitslos, aber ihr Armutsrisiko ist gleichbleibend hoch. Den Betroffenen gelingt es nicht so oft wie Paaren, das Familieneinkommen allein mit ihrem Job zu erwirtschaften. Dies dürfte eine wesentliche Ursache dafür sein, dass im vergangenen Jahr 43 Prozent aller Alleinerziehenden armutsgefährdet waren.…


Mitteldeutsche Zeitung:…

Halle (ots) - Die deutsche Autoindustrie verschläft den Fortschritt. Der Diesel ist nicht tot. Peugeot und Citroen machen es vor: Deren Motoren mit der scharfen Euro-Norm 6d-temp stoßen nicht mehr Stickoxide aus als vergleichbare Benziner. Das haben Tests von Umweltorganisationen bestätigt. Berücksichtigt man dabei, dass der Diesel beim Verbrauch und…


Straubinger Tagblatt:…

Straubing (ots) - Schon eine Weile hat die VW-Tochter keine Selbstzünder mehr gebaut. Auch Matthias Müller, Chef des Mutterkonzerns, hat bereits angekündigt, dass sein Konzern langfristig auf Diesel verzichten wird. Porsches Entscheidung ist also nur ein weiterer Sargnagel für einen Antrieb, der seine Glanzzeiten hinter sich hat. Telefon: 09421-940…


InnoTrans zeigt sich…

Artikelbild zum Thema: InnoTrans zeigt sich auch 2018 als Motor der Bahnbranche Berlin (ots) - - Über 160.000 Besucher - Hohe Zufriedenheit bei Ausstellern und Fachbesuchern - Rund 12.000 Privatbesucher bei Publikumstagen - Ausstellerstimmen Die Schiene boomt - das zeigt die erfolgreiche Bilanz der InnoTrans 2018. Nach vier Messetagen schloss die internationale Leitmesse für Verkehrstechnik am 21. September ihre Tore. Zurück bleiben hochzufriedene Aussteller und Fachbesucher. Auf dem komplett belegten Berliner Messegelände präsentierten 3.062 Aussteller aus 61 Ländern das gesamte Produkt- und Service-Repertoire der Mobilitätsbranche. Mit dabei: über 400 Innovationen, 155 Weltpremieren und 155 Fahrzeuge. Alternative Antriebe, batterie- und brennstoffzellenbetriebene Züge und Elektrobusse für den Stadtverkehr gehörten zu den Top-Themen der Messe. 161.157 internationale Messegäste kamen in die deutsche Hauptstadt, um sich an den Fachbesuchertagen über das umfangreiche Branchenangebot zu informieren. 153.421 davon waren Fachbesucher aus 149 Ländern. Die Publikumstage lockten am Wochenende noch einmal rund 12.000 Privatbesucher auf das Gleis- und Freigelände der InnoTrans.…


WAZ: Real will trotz…

Essen (ots) - Die vom Handelskonzern Metro zum Verkauf gestellte SB-Warenhauskette Real setzt darauf, Betrieb und Modernisierung der Filialen wie geplant fortzuführen. Die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ, Dienstagsausgabe), zitiert aus einem Interview der Real-Geschäftsführung in der Mitarbeiterzeitung. Es werde in den Märkten wie in der Zentrale…