Geld

Artikelbild zum Thema: Henkel schließt Lücke der gesetzlichen Pflegeversicherung

Henkel schließt Lücke…

Düsseldorf (ots) - Statistisch gesehen wird jede zweite Frau und jeder dritte Mann…

Artikelbild zum Thema: "Soldaten": 3sat-Dokumentation über das Selbstverständnis und den Berufsalltag von Soldatinnen und Soldaten

"Soldaten": 3sat-Dokumentation…

Mainz (ots) -Mittwoch, 14. November 2018, 20.15 Uhr Erstausstrahlung 100 Jahre nach…

Artikelbild zum Thema: Nina Dobrev in COSMOPOLITAN: "Ich bin süchtig nach ersten Malen"

Nina Dobrev in COSMOPOLITAN:…

München (ots) - Erst kürzlich haben die beiden Hollywood-Freundinnen zusammen den…

Artikelbild zum Thema: Zahl beschäftigter Flüchtlinge bei Randstad verzehnfacht

Zahl beschäftigter…

Eschborn (ots) - Zeitarbeit bietet Geflüchteten eine gute Einstiegsmöglichkeit in…


Bayer unterstützt…

Artikelbild zum Thema: Bayer unterstützt Kleinbauern in Afrika mit einer Spende an den One Acre Fund in Höhe von 700.000 EUR Leverkusen (ots) - Das Projekt soll das Einkommen afrikanischer Kleinbauern erhöhen und eine bessere Ernährung für die Familien ermöglichen / Langfristiges Ziel ist es, ein gemeinsames Netzwerk mit sozialen Entrepreneuren aufzubauen, um das Leben von Kleinbauern in ländlichen Regionen Afrikas nachhaltig zu verbessern Bayer baut sein Engagement für Kleinbauern in Schwellen- und Entwicklungsländern weiter aus. Mit einer Spende an den One Acre Fund in Höhe von 700.000 EUR hat das Unternehmen jetzt ein neues Projekt gestartet, das das Einkommen von afrikanischen Kleinbauern verbessern und ihren Familien eine bessere Ernährung ermöglichen soll. Die Spende ist der Auftakt zu einer langfristig angelegten Partnerschaft zwischen dem One Acre Fund und Bayer. Das gemeinsame Projekt richtet sich an über 600.000 Kleinbauern in Kenia und Ruanda und soll diese mit qualitativ hochwertigem Geflügel versorgen sowie die Nutzung von digitalen Technologien ermöglichen. Der One Acre Fund mit Sitz in Bungoma, Kenia ist eine Non-Profit-Organisation, die Kleinbauern in Ostafrika unterstützt. Verbesserte Ernährung…


Margot Käßmann greift…

München (ots) - "Angst vor dem Tod habe ich nicht", sagt Margot Käßmann (60) im Interview mit der Zeitschrift FRAU IM SPIEGEL. "Ich habe ein gutes Leben gehabt. Ich fürchte mich eher davor, nicht so sterben zu können, wie ich es möchte." Zum Beispiel, wenn jemand durch eine Magensonde zwangsweise am Leben erhalten werde. "Ich habe so gut es geht vorgesorgt…


NDR und SZ: Kein Asyl…

Hamburg (ots) - Die Klage des im Juli 2018 unrechtmäßig abgeschobenen afghanischen Flüchtlings Nasibullah S. gegen seinen abgelehnten Asylantrag ist nach Informationen des Norddeutschen Rundfunks (NDR) und der Süddeutschen Zeitung (SZ) vom Verwaltungsgericht Greifswald abgelehnt worden. Das bestätigte die Anwältin des 20-jährigen Afghanen, Sonja Steffen.…


Dakota Johnson (28)…

Hamburg (ots) - Mit ihrer Rolle als Anastasia Steele wurde Dakota Johnson zum Weltstar. Ab dem 15. November ist sie in dem Horror-Streifen "Suspiria" zu sehen. Im Interview mit InTouch (EVT 20.9.) erzählt die Schauspielerin über die anschließende Psychotherapie und das Verhältnis zu ihren Eltern. "Der Film hat mich total abgefuckt", sagt Dakota Johnson.…


Statement: Franz Knieps,…

Berlin (ots) - "Der Innovationsfonds hat wichtige Impulse im deutschen Gesundheitswesen gesetzt. Die Fülle der Anträge hat gezeigt, dass es bislang einen Investitionsstau in der Versorgung und Versorgungsforschung gibt. Wir als BKK Dachverband begrüßen die Weiterführung des Fonds über das Jahr 2019 hinaus sowie die Begrenzung der Fördermittel auf 200…


Brüderle: "Fokus nicht…

Berlin (ots) - "Das ist ein sicher auf den ersten Blick naheliegendes Argument. Das bedeutet aber häufig geteilte Dienste, die sich oft schwer mit der familiären Situation der Pflegekräfte vereinbaren lassen. Auch deshalb wählen Pflegekräfte sehr häufig Teilzeitmodelle. Die Bundesregierung darf mit der Diskussion über Teilzeitbeschäftigte nicht ihre…


Mitteldeutsche Zeitung:…

Halle (ots) - In Sachsen-Anhalt gibt es durch den Zuzug von Flüchtlingen sechs Schulen, in denen deutsche Schüler in der Minderheit sind. Das berichtet die Mitteldeutsche Zeitung (Freitagsausgabe) unter Berufung auf Zahlen des Bildungsministeriums. 10 800 Jungen und Mädchen ohne deutschen Pass lernen derzeit in den Schulen des Landes. Darunter sind…


TalentMetropole Ruhr…

Artikelbild zum Thema: TalentMetropole Ruhr zeichnet fünf Vorbilder für innovative Nachwuchsförderung aus Essen (ots) - - TalentAward Ruhr 2018 vor 700 Gästen im Essener thyssenkrupp Quartier verliehen - Preis ist mit insgesamt 20.000 Euro dotiert - Feierlicher Auftakt der TalentTage Ruhr mit 200 Veranstaltungen in 27 Städten Großer Abend für engagierte Nachwuchsförderer: Mit dem TalentAward Ruhr 2018 hat die TalentMetropole Ruhr, das Leitprojekt Bildung des Initiativkreises Ruhr, am heutigen Donnerstag, 20. September 2018, im thyssenkrupp Quartier in Essen fünf beeindruckende Beispiele für Talentförderung ausgezeichnet. Der vor rund 700 Gästen verliehene Preis würdigt Menschen, die sich herausragend für die Aus- und Weiterbildung des Nachwuchses im Ruhrgebiet einsetzen. Er ist mit insgesamt 20.000 Euro dotiert, die direkt in die Projekte fließen. Die Preisträger des zum sechsten Mal verliehenen TalentAward Ruhr sind: Dorothee Streier-Laufs, Lehrerin am Berufskolleg Stadtmitte in Mülheim an der Ruhr, für das Oberstufen-Projekt "Engagiert für Demenzkranke", Nicolas Martin vom Verein needforfeed für POTTpuri, einer Anlaufstelle für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in Bochum, Julia…


Sascha Molina neuer…

Hamburg (ots) - Sascha Molina wird neuer Produktionsdirektor des NDR. Der NDR Verwaltungsrat hat am Freitag, 21. September, in Hamburg dem entsprechenden Vorschlag von Intendant Lutz Marmor zugestimmt. Sascha Molina folgt damit auf Dr. Michael Rombach - der derzeitige NDR Produktionsdirektor wechselt zum 1. Januar 2019 in gleicher Funktion zum ZDF.…


Mohammed bin Rashid…

New York (ots/PRNewswire) - Zeremonie fand am Rande einer Konferenz der Generalversammlung statt. Das United Nations Development Program (UNDP) hat am Rande einer Konferenz der Generalversammlung in New York City die Mohammed bin Rashid Al Maktoum Knowledge Foundation (MBRF) als "Wissenspartner" geehrt. Die Multimedia-Pressemitteilung finden Sie hier:…