Virtuozzo kündigt Updates von Lösungen für hyperkonvergente Infrastruktur der nächsten Generation an

2019-07-11 15:00:57

Die Plattform ermöglicht es Kunden, für die öffentliche oder private Cloud kostengünstige Lösungen mit neuen Funktionen anzubieten, die Kunden besonders schätzen.

Seattle (ots/PRNewswire) - Virtuozzo, ein führender Anbieter von hyperkonvergenter Infrastruktur (Hyperconverged Infrastructure, HCI) und Virtualisierungssoftware, hat die jüngste Aktualisierung für seine Virtuozzo Infrastructure Platform (https://c212.net/c/link/?t=0 &l=de&o=2520467-1&h=2672090505&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F %3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2520467-1%26h%3D1257159571%26u%3Dhttps%253A%2 52F%252Fwww.virtuozzo.com%252Fproducts%252Fvirtuozzo-infrastructure-p latform.html%26a%3DVirtuozzo%2BInfrastructure%2BPlatform&a=Virtuozzo+ Infrastructure+Platform), das HCI-Produkt der nächsten Generation, angekündigt. Mit dem Update kommen neue Funktionen, die Dienstanbieter und Unternehmen in die Lage versetzen, flexiblere und leistungsfähigere Cloud-Lösungen mit niedrigen Betriebskosten in ihren Rechenzentren einzuführen.

Die Virtuozzo Infrastructure Platform bringt belastbare Rechenleistung, Networking, Speicherung und Verwaltung in einer vollständig software-basierten Lösung zusammen. Mit diesem Update können Kunden die Stabilität ihrer Infrastruktur verbessern und ihre Betriebskosten dramatisch reduzieren. Es bietet auf einzigartige Weise Hilfestellung bei zahlreichen Anwendungsfällen, wie beispielsweise für die virtuelle private Cloud, die hybride Cloud, die verwaltete private Cloud und Storage-as-a-Service. Zu den weltweiten Partnern der Virtuozzo Infrastructure Platform gehören unter anderem United Hoster (Deutschland), OCS (Russland), Tsukaeru (Japan), Cloudmatika (Indonesien), Treemind (Afrika) und TLine (Lateinamerika).

"Diese neueste Version der Virtuozzo Infrastructure Platform erlaubt es Dienstanbietern, ihren Kunden Selbstbedienungsfunktionen und Multi-Tenant-Unterstützung bereitzustellen, wodurch sich der Mehrwert für beide Seiten schneller einstellt", so der Chief Executive Officer von Virtuozzo, Alex Fine. "Das Update zielt auch auf die gestiegene Nachfrage von Unternehmenskunden nach hochleistungsfähigen Virtuellen Maschinen." Ein tolles Beispiel ist Tline, ein Anbieter von vollumfänglichen Virtualisierungsdiensten und Cloud-Lösungen, der vor allem in Lateinamerika tätig ist. Carlos Pino, Chief Executive Officer von Tline, sagt: "Wir haben uns für die Virtuozzo Infrastructure Platform entschieden, weil wir unseren Kunden darüber eine stabile, sichere und skalierbare Cloud-Lösung anbieten können, die ihnen die Freiheit gibt, ihre eigenen Ressourcen zu verwalten." Und er fügt noch hinzu: "Zudem unterstützt sie ein auf Abonnements basierendes Geschäftsmodell, das für unser Wachstum von einiger Bedeutung ist."
Weitere neue Funktionen sind:
- Hohe Verfügbarkeit von VMs mit automatischer Wiederherstellung der Arbeitslast, falls ein Netzknoten ausfällt. - Fließende IP-Adressen und Unterstützung für Virtuelle Router, mit denen Anwender VMs in öffentlichen Netzwerken freigeben können. - Unterstützung von VM-Shelving, die es Anwender erlaubt, vCPU/RAM-Ressourcen in ihren Projekten zu veröffentlichen. - Anwendungsechte Snapshots von VM-Laufwerken in Linux und Windows. - Unterstützung von Gastbetriebssystemen für Microsoft Windows Server 2019 und Red Hat Enterprise Linux 8. - Verwaltung von SSH-Schlüsseln für VMs, über die gewährleistet wird, dass Anwender sicher auf Rechner-Ressourcen zugreifen können.
Um mehr darüber zu erfahren, wie Dienstanbieter und Unternehmen die Vorteile der Virtuozzo Infrastructure Platform für sich nutzen können, gehen Sie bitte auf www.virtuozzo.com/vip.
Um eine Testversion 30 Tage lang kostenlos auszuprobieren, wenden Sie sich bitte hier (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2520467-1&h= 3368867350&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26 o%3D2520467-1%26h%3D2081469908%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fgo.pardot.co m%252Fl%252F148051%252F2018-10-04%252F3wzwhd%26a%3Dhere&a=hier) an Virtuozzo.
Um weitere Informationen in ihr Postfach zu erhalten, melden Sie sich bitte auf der Blog-Seite (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=25 20467-1&h=1222029258&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%2 6l%3Den%26o%3D2520467-1%26h%3D3080412980%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fww w.virtuozzo.com%252Fconnect%252Fblog.html%26a%3Dblog%2Bpage&a=Blog-Se ite) von Virtuozzo an.


Original-Content von: Virtuozzo, übermittelt durch news aktuell

Stichwörter

  • Computer
  • Software
  • Virtuozzo
  • Infrastructure
  • Platform
  • Kunden
  • Cloud
  • Unterstützung
  • Funktionen
  • Update
  • Anwender
  • Dhttps
  • Unternehmen
  • Cloud-Lösungen
  • Betriebskosten
  • Windows
  • Officer
  • Linux
  • Lateinamerika
  • Chief
  • Executive
  • Tline
  • Dienstanbieter
  • Verwaltung
  • Anbieter
  • Logo
  • Infrastruktur
  • Verfügbarkeit
  • Virtuelle
  • Blog-Se
  • IP-Adressen
  • Flie

Verwandte Artikel

Rheinische Post: Altmaiers…

Düsseldorf (ots) - Von Florian Rinke Es klingt nach einem großzügigen Angebot, was Wirtschaftsminister Peter Altmaier den USA unterbreitet: Alle Autozölle…

Venture Global sichert…

Arlington, Virginia (ots/PRNewswire) - Venture Global LNG, Inc. gibt die Beschaffung von Kapital im Gesamtvolumen von über 10 Mrd. USD für die 5,8 Mrd.…

Mitteldeutsche Zeitung:…

Halle (ots) - Die Manager von Flixmobility haben sich viel vorgenommen. Sie wollen einen globalen Mobilitätsanbieter zimmern - mit klugen Fahrplänen,…

SKODA startet Serienproduktion…

Kvasiny (ots) - - Erster aufgewerteter SUPERB der dritten Generation lief im SKODA AUTO Werk Kvasiny vom Band - Das Topmodell der Marke zählt europaweit…