Versicherungsgruppe die Bayerische kooperiert mit Start-up happybrush

2019-05-02 10:09:19

München (ots) - Die Versicherungsgruppe die Bayerische arbeitet ab sofort bei ihrer Zahnzusatzversicherung mit dem Münchner Start-up happybrush GmbH zusammen. happybrush wurde vor drei Jahren gegründet und bietet qualitativ hochwertige und vergleichsweise preisgünstige elektrische Zahnbürsten sowie Zahnpasta an. Im Zuge der neuen Zusammenarbeit bekommen alle Kunden der Bayerischen, die eine Zahnzusatzversicherung Zahn Prestige online abschließen, das "Schall Vibe 3"-StarterKit mit der elektrischen Schall-Zahnbürste VIBE 3 (http://ots.de/1hkKT1) im Rahmen der Individualprophylaxe kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dies wurde zudem in die Tarifbedingungen der Leistungsvariante Prestige aufgenommen. "Happybrush ist ein junges, modernes und ideenreiches Unternehmen - wir freuen uns sehr, dass wir beim wichtigen Thema Zahnzusatzversicherung so eng kooperieren", sagt Martin Gräfer, Vorstand der Versicherungsgruppe die Bayerische. "Das unterstreicht zugleich den Anspruch der Bayerischen, immer wieder aufs Neue innovative Lösungen für unsere Kunden zu finden." Die Stiftung Warentest verlieh der Zusatzversicherung Zahn Prestige im April 2019 erneut die Bestnote "sehr gut" (0,5). Der Tarif der Bayerischen schnitt unter den 234 getesteten Angeboten (Finanztest Ausgabe 5/2019) als Testsieger ab. Die Zahnzusatzversicherung der Bayerischen gibt es in den drei Leistungsvarianten Smart, Komfort und Prestige. Der Prestige-Tarif bietet volle Kostenübernahme bei Zahnbehandlung und -ersatz. Die Zahnzusatzversicherungen Prestige und Komfort enthalten außerdem Kieferorthopädie in jedem Alter sowie weitergehende Maßnahmen zur Schmerzausschaltung wie Akupunktur, Narkose und Hypnose. Die professionelle Zahnreinigung ist in allen Tarifen jährlich inklusive - und das ohne Wartezeit.
Die Versicherungsgruppe die Bayerische wurde 1858 gegründet und besteht aus den Gesellschaften Bayerische Beamten Lebensversicherung a.G. (Konzernmutter), Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG und der Sachgesellschaft Bayerische Beamten Versicherung AG. Die gesamten Beitragseinnahmen der Gruppe betragen rund 500 Millionen Euro. Die Gruppe steigert ihr Eigenkapital kontinuierlich und liegt dabei weit über dem Branchenschnitt. Es werden Kapitalanlagen von über 4,5 Milliarden Euro verwaltet. Mehr als 6.000 persönliche Berater stehen den Kunden der Bayerischen bundesweit zur Verfügung. Die Ratingagentur Assekurata hat der Neuen Bayerischen Leben in einer aktuellen umfangreichen Unternehmensanalyse erneut die Qualitätsnote A+ ("sehr gut") verliehen.
Die happybrush GmbH wurde im Jahr 2016 von Florian Kiener und Stefan Walter gegründet. Das Münchner Start-up ist auf ästhetische Mundpflegeprodukte spezialisiert. Beide Gründer verfügen auf diesem Gebiet über tief reichende Expertise, da sie früher bei Procter & Gamble tätig waren, zu deren Markenportfolio unter anderem OralB und blendamed gehören. Um weitere Informationen zu erhalten, besuchen Sie bitte https://www.happybrush.de.


Original-Content von: die Bayerische, übermittelt durch news aktuell

Stichwörter

  • Gesundheit
  • Versicherung
  • Lifestyle
  • Zahnmedizin
  • Bayerische
  • Bayerischen
  • Prestige
  • ZAHNZUSATZVERSICHERUNG
  • Kunden
  • Beamten
  • Versicherungsgruppe
  • Euro
  • Komfort
  • Gruppe
  • Zahn
  • München
  • Lebensversicherung
  • Start-up
  • Münchner
  • Verfügung
  • Kapitalanlagen
  • Assekurata
  • Unternehmensanalyse
  • Ratingagentur
  • Berater
  • Milliarden
  • Branchenschnitt
  • Eigenkapital
  • Millionen
  • Beitragseinnahmen
  • Florian
  • Sachgesellschaft
  • Konzernmutter
  • Qualitätsnote
  • Gründer
  • Kiener
  • Pressekontakt
  • E-Mail
  • Telefax
  • Telefon
  • Thomas-Dehler
  • Zdral
  • Wolfgang
  • Unternehmensgruppe
  • Pressestelle
  • Informationen
  • Stefan
  • OralB
  • Markenportfolio
  • Gamble
  • Procter
  • Expertise
  • Gebiet
  • Wartezeit
  • Mundpflegeprodukte
  • Walter
  • Gesellschaften
  • Maßnahmen
  • Tarifen
  • Rahmen
  • Gräfer
  • Martin
  • Thema
  • Unternehmen
  • Happybrush
  • Leistungsvariante
  • Tarifbedingungen
  • Individualprophylaxe
  • Vibe
  • Anspruch
  • Schall-Zahnbürste
  • Schall
  • Zusammenarbeit
  • Zuge
  • Zahnpasta
  • Zahnbürsten
  • Jahren
  • Vorstand
  • Lösungen
  • Zahnreinigung
  • Prestige-Tarif
  • Hypnose
  • Narkose
  • Akupunktur
  • Schmerzausschaltung
  • Alter
  • Kieferorthop

Verwandte Artikel

Zentrales Finanzministerium:…

London (ots/PRNewswire) - Die EU-Finanzminister haben bei ihrem Treffen am 17. Mai 2019 ("ECOFIN") einstimmig beschlossen, Bermuda aus Anlage I der EU-Liste…

Augen auf beim E-Scooter-Kauf

Stuttgart (ots) - Auf Straßenzulassung und Versicherung achten - Schutzhelm wird dringend empfohlen - DEKRA warnt vor Billigprodukten und rät zu gegenseitiger…

Ludwig: E-Scooter…

Berlin (ots) - Bundesrat stimmt Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung zu Der Bundesrat hat am heutigen Freitag der vom Bundesministerium für Verkehr und…

RCI Banque Deutschland…

Neuss (ots) - RCI Banque Deutschland ist für ihre Marken Renault Bank und Nissan Bank vom Wirtschaftsmagazin Focus Money mit dem Siegel "Nachhaltiges…