Stuttgarter Zeitung: zu Seehofers Plan, Abzuschiebende mit Straftätern zu inhaftieren

2019-04-14 18:03:48

Stuttgart (ots) - In der Tat ist die Zahl der vollzogenen Abschiebungen viel geringer als sie aus staatlicher Sicht sein müsste. Die Lösung zur Durchsetzung eines Rechts kann allerdings nicht darin bestehen, Recht zu ignorieren. Würde man Abzuschiebende und Straftäter gemeinsam inhaftieren, wäre dies aber der Fall. Es ist nicht der einzige Punkt in Seehofers Entwurf, der rechtswidrig sein könnte, was übrigens auch nicht gut fürs Sicherheitsgefühl ist. Auch wenn ihm die Frage des Rechtswidrigkeit nicht so wichtig sein mag, so sollte Seehofer auf die Warnung der Justizminister hören. Sie sehen die Situation vor Ort - und sie zeichnen ein Schreckensbild von Gefängnissen mit unhaltbaren Zuständen. Das kann niemand wollen, dem an mehr Vertrauen in den Staat gelegen ist.


Telefon: 0711 / 72052424 E-Mail: spaetdienst@stzn.de http://www.stuttgarter-zeitung.de



Original-Content von: Stuttgarter Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Stichwörter

  • Politik
  • Innenpolitik
  • Stuttgarter
  • Stuttgart
  • Justizminister
  • Telefon
  • Koordination
  • Redaktionelle
  • Pressekontakt
  • Staat
  • Vertrauen
  • Zuständen
  • Gefängnissen
  • Schreckensbild
  • Situation
  • Warnung
  • Abschiebungen
  • Seehofer
  • Rechtswidrigkeit
  • Sicherheitsgefühl
  • Entwurf
  • Seehofers
  • Punkt
  • Straftäter
  • Abzuschiebende
  • Durchsetzung
  • Lösung
  • Sicht
  • E-Mail

Verwandte Artikel

Sozialverband Deutschland…

Berlin (ots) - "Stetig steigende Kosten belasten die Pflegebedürftigen und ihre Angehörigen zusehends. Diese finanzielle Überforderung führt die Betroffenen…

/K O R R E K T U R…

In der am 17. April 2019 von NOCO über PR Newswire verbreiteten Pressemitteilung (NOCO mit Sitz in Cleveland wirft CTEK-Mitarbeiter Diebstahl von Geschäftsgeheimnissen…

NOCO mit Sitz in Cleveland…

Cleveland (ots/PRNewswire) - NOCO®, ein privat geführtes Unternehmen mit Hauptsitz in Cleveland (Ohio, USA), hat beim Bundesbezirksgericht für den nördlichen…

Neues Asylpaket: Paritätischer…

Berlin (ots) - Die heute im Kabinett beschlossenen Gesetzesentwürfe im Bereich des Aufenthalts- und Asylrechts stellen nach Ansicht des Paritätischen…