Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zur Weltwirtschaft unter Trump

2019-04-12 19:59:31

Stuttgart (ots) - Entscheidend für die Weltwirtschaft ist, dass die politischen Brandherde gelöscht werden. Ob das gelingt, ist vollkommen unklar. Es gibt zwar im transatlantischen Handelsstreit eine Art Waffenstillstand mit dem Ziel, in Gespräche über einen Freihandelsvertrag einzusteigen. Im Streit zwischen den USA und China scheint eine Einigung in greifbarer Nähe zu sein. Und beim Brexit haben sich Briten und die EU zuletzt immerhin eine längere Atempause verschafft. Das Problem ist aber, dass in allen drei genannten Konflikten Akteure wirken, die unberechenbar sind und eigentlich nicht genau wissen, was sie wollen: Es sind Donald Trump und seine britischen Brüder im Geiste.


Telefon: 0711 / 7205 - 7110 cvd@stn.zgs.de



Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Stichwörter

  • Wirtschaft
  • Nachrichten
  • Stuttgarter
  • Stuttgart
  • Problem
  • Volk
  • Joachim
  • Dienst
  • Chef
  • Pressekontakt
  • Geiste
  • Trump
  • Donald
  • Akteure
  • Konflikten
  • Atempause
  • Weltwirtschaft
  • Briten
  • Brexit
  • Nähe
  • Einigung
  • China
  • Streit
  • Freihandelsvertrag
  • Gespräche
  • Ziel
  • Waffenstillstand
  • Handelsstreit
  • Brandherde
  • Telefon

Verwandte Artikel

WEINRIEDER EXTREM…

POYSDORF (ots) - Die Paradesorte des österreichischen Weinbaus in Bedrängnis Die globale Erwärmung setzt den Paradesorten Grüner Veltliner und Riesling…

Purecircle Holdings…

Pure CE spiegelt den globalen Fokus und die Stärke des Portfolios aus vielen Marken der Kreislaufwirtschaft wider. Singapur (ots/PRNewswire) - Pure CE…

bautec 2020: Anwärter…

Berlin (ots) - Der Innovationspreis der bautec geht in die zweite Runde. Auf der kommenden bautec, die vom 18. bis 21. Februar auf dem Berliner Messegelände…

Landwirtschaft braucht…

Berlin (ots) - (DBV) Im Rahmen des Deutschen Bauerntags 2019 verabschiedet das Präsidium des Deutschen Bauernverbandes (DBV) eine Resolution zur Artenvielfalt…