Straubinger Tagblatt: Mietpreisbremse - Vermieter nicht verprellen

2019-05-13 16:46:11

Straubing (ots) - So berechtigt die Kritik an Vermietern häufig ist, gerade wenn es um auf Rendite getrimmte Wohnungsgesellschaften geht: Die Politik muss aufpassen, dass sie jene, die sie für den Bau neuer Wohnungen braucht, nicht verprellt. Es müssen vielmehr weitere Anreize geschaffen werden, mehr zu bauen. Und zwar nicht nur für große Unternehmen, sondern auch und gerade für junge Familien, die es in Zeiten anziehender Baupreise immer schwerer haben, das Kapital aufzubringen, um sich den Traum vom Eigenheim zu erfüllen.
Telefon: 09421-940 4449 schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Stichwörter

  • Politik
  • Tagblatt
  • Straubinger
  • Straubing
  • Traum
  • Schneider
  • Gerald
  • Wirtschaft
  • Ressortleiter
  • Pressekontakt
  • Eigenheim
  • Baupreise
  • Kritik
  • Zeiten
  • Familien
  • Unternehmen
  • Anreize
  • Wohnungen
  • Wohnungsgesellschaften
  • Rendite
  • Vermietern
  • Telefon

Verwandte Artikel

Blockchain-Startup…

London (ots/PRNewswire) - Eco Smart Energies Ltd (www.renbdo.io) gibt mit Freude bekannt, dass die Vorab-ICO-Kampagne für sein kommendes RENDBO-Projekt…

VHV Gruppe: Erfolgreiches…

Hannover (ots) - - Konzernergebnis von 322,8 Mio. Euro vor Steuern - Gruppe wächst im Komposit- wie Lebengeschäft - Digitalisierung mit großem Nachdruck…

BERLINER MORGENPOST:…

Berlin (ots) - Kurzform: Wer auf dem Land ein Krankenhaus schließt, muss der Bevölkerung überzeugende Alternativen anbieten. Dabei geht es um mehr als…

Evaluation: KfW-Studienkredit…

Frankfurt am Main (ots) - - Förderprogramm erreicht zentrale Zielgruppen - Kredit deckt mehr als die Hälfte der Lebenshaltungskosten - Kreditnehmer brechen…