Straubinger Tagblatt: Hohe Betriebskosten

2018-11-06 16:29:18

Straubing (ots) - Die Betriebskosten der Demokratie sind zu hoch. Auch das führt zur Politikverdrossenheit. Denn die Bürger müssen für ihre Steuern hart arbeiten. Und den Zerfall der Infrastruktur mit ansehen. Nun erfahren sie wieder einmal, wie sorglos der Staat mit ihrem Geld umgeht.
Telefon: 09421-940 4449 schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Stichwörter

  • Politik
  • Straubinger
  • Tagblatt
  • Straubing
  • Schneider
  • Gerald
  • Wirtschaft
  • Ressortleiter
  • Pressekontakt
  • Betriebskosten
  • Staat
  • Infrastruktur
  • Zerfall
  • Steuern
  • Bürger
  • Politikverdrossenheit
  • Demokratie
  • Telefon

Verwandte Artikel

Wo 13 eine Glückszahl…

Münster (ots) - Heimsieg, Unentschieden oder Auswärtssieg: TOTO wird an diesem Mittwoch 70 Jahre alt. Eingeschworene Fans und Gemeinschaften spielen seit…

71 Prozent der deutschen…

Berlin (ots) - Eine neue Studie der Payment-Plattform Stripe (https://stripe.com/de) zeigt, wie sehr weltwirtschaftliche Verwerfungen eine neue Generation…

Rheinische Post: Handwerk…

Düsseldorf (ots) - Das deutsche Handwerk plant Verfassungsklagen gegen die Koalitionspläne zur Beibehaltung des Solidaritätszuschlags für zehn Prozent…

Thomas Jung: "Keine…

Potsdam (ots) - Potsdams SPD-Oberbürgermeister Schubert will sogenannte "Flüchtlinge" aufnehmen, die auf Seenot-Rettungsschiffen am Mittwoch in Malta…