Rheinische Post: Paketdienst Hermes fordert effektive Zollkontrollen

2019-05-15 15:01:33

Düsseldorf (ots) - Der Paketdienst Hermes unterstützt die von der großen Koalition mit einer sogenannten Nachunternehmerhaftung geplante Verbesserung der Arbeitsbedingungen von Paketzustellern, fordert aber "effektive Kontrollen" durch den Zoll. "Um Gesetzesverstößen kompromisslos entgegenzutreten, hat Hermes bereits 2012 ein umfangreiches und sehr wirkungsvolles Sicherungssystem installiert, bei dem wir als einziger der großen Paketdienste in Deutschland all unsere Servicepartner regelmäßig von einem unabhängigen Prüfinstitut kontrollieren lassen", sagte ein Sprecher von Hermes Deutschland der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Donnerstag). Die tatsächliche Kontrolle und Durchsetzung geltender Regeln obliege aber hoheitlichen Akteuren. "Für uns als privatwirtschaftlich tätiges Unternehmen ist wichtig, dass wir uns auf die zuständigen staatlichen Kontrollinstanzen wie den Zoll verlassen können. Daher unterstützen wir vollumfänglich Kontrollmaßnahmen der Zollbehörden und plädieren für ein System effektiver Kontrollen." www.rp-online.de
Telefon: (0211) 505-2627

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Stichwörter

  • Politik
  • Hermes
  • Post
  • Zoll
  • Rheinische
  • Kontrollen
  • Deutschland
  • Unternehmen
  • Kontrolle
  • Durchsetzung
  • Regeln
  • Akteuren
  • Düsseldorf
  • Kontrollinstanzen
  • Kontrollmaßnahmen
  • Zollbehörden
  • System
  • Pressekontakt
  • Redaktion
  • Donnerstag
  • Düsseldorfer
  • Rheinischen
  • Paketdienst
  • Sprecher
  • Prüfinstitut
  • Servicepartner
  • Paketdienste
  • Sicherungssystem
  • Gesetzesverstößen
  • Paketzustellern
  • Arbeitsbedingungen
  • Verbesserung
  • Nachunternehmerhaftung
  • Koalition
  • Telefon

Verwandte Artikel

NOZ: Gesamtmetall…

Osnabrück (ots) - Gesamtmetall begrüßt Heils Ankündigung von "Arbeit-von-morgen"-Gesetz Hauptgeschäftsführer Zander: "Kurzarbeit hilft bei wirklicher…

Der Tagesspiegel:…

Berlin (ots) - Rechtsextreme Kriminalität lässt auch 2019 nicht nach. Neonazis und andere Rechte haben nach Informationen des Berliner "Tagesspiegels"…

Der Tagesspiegel:…

Berlin (ots) - Der Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann (SPD) spricht sich für ein verpflichtendes Lobbyregister aus. "Wir müssen den Lobbyismus entdämonisieren",…

Rheinische Post: Lobbycontrol…

Düsseldorf (ots) - Lobbycontrol übt scharfe Kritik am Seitenwechsel der Grünen-Politikerin Kerstin Andreae Der Verein Lobbycontrol hat den Wechsel der…