Klage des libyschen Staatsfonds abgewiesen

2019-06-11 18:26:03

London (ots/PRNewswire) - Der UK Commercial Court hat gestern die Klage der Libyan Investment Authority gegen den Geschäftsmann Walid Giahmi, ein Beschuldigter in dem 200 Mio. USD schweren Bestechungsprozess der LIA gegen JP Morgan, abgewiesen.

Der vorsitzende Richter Bryan gab Giahmis Antrag statt und wies die Klage der LIA gegen ihn mit folgender Begründung ab: "Die Forderungen der LIA gegenüber Herrn Giahmi... haben keine wirklichen Erfolgsaussichten."

Giahmi begrüßte die Entscheidung uns sagte: "Diese Prozess war von Anfang an unbegründet. Libyen braucht Strom, Sicherheit, Schulen und Medizin und sollte kein Geld für Anwälte verschwenden."

Im April gab die Regierung Libyiens bekannt, dass die LIA mehr als 500 Mio. EUR für Anwaltskosten in Zusammenhang mit Prozessen gegen globale Banken und Institutionen und inneren Machtkämpfen für Kontrolle über die LIA ausgegeben hat.


Original-Content von: Stylus Media, übermittelt durch news aktuell

Stichwörter

  • Banken
  • Giahmi
  • Media
  • Stylus
  • Klage
  • London
  • Anwaltskosten
  • Sicherheit
  • Schulen
  • Medizin
  • Anwälte
  • April
  • Regierung
  • Libyiens
  • Zusammenhang
  • Prozessen
  • Libyen
  • Institutionen
  • Machtkämpfen
  • Kontrolle
  • Pressekontakt
  • Phil
  • Dickie
  • Strom
  • Prozess
  • Anfang
  • Bestechungsprozess
  • Commercial
  • Court
  • Libyan
  • Investment
  • Authority
  • Geschäftsmann
  • Walid
  • Beschuldigter
  • Morgan
  • PRNewswire
  • Richter
  • Bryan
  • Giahmis
  • Antrag
  • Begründung
  • Forderungen
  • Herrn
  • Erfolgsaussichten
  • Entscheidung
  • Stylusmedia

Verwandte Artikel

Bundesweit erstes…

Trier / Wuppertal (ots) - Der Autokredit- und Leasingwiderruf bietet derzeit vielen Autobesitzern die Möglichkeit, ein finanziertes oder geleastes Fahrzeug…

BDI zum Solidaritätszuschlag:…

Berlin (ots) - Zur Diskussion um die Abschaffung des Solidaritätszuschlags sagt BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang: "Gesetzesentwurf lässt Unternehmen…

Bundesweit erstes…

Trier / Ravensburg (ots) - Der Autokredit- und Leasingwiderruf bietet derzeit vielen Autofahrern die Möglichkeit, ein finanziertes oder geleastes Fahrzeug…

Continentale Krankenversicherung…

Dortmund (ots) - Die Continentale Krankenversicherung erstattete ihren Kunden 126 Millionen Euro. Davon profitierten insgesamt mehr als 180.000 Versicherte.…