E.ON Plus: Vorteilsprogramm für Strom- und Erdgaskunden wird für Solaranlagen-Betreiber erweitert

2019-04-09 13:40:00

München (ots) - Das Vorteilsprogramm E.ON Plus, mit dem Kunden ihre Energieverträge kombinieren und dauerhaft sparen können, wird nun auch für Solar-Kunden erweitert. "Mit E.ON Plus bieten wir im Markt einen echten Mehrwert. Allein in den ersten fünf Monaten haben Kunden bereits rund 50.000 bestehende und neue Strom-, Heizstrom- und Erdgasverträge miteinander gebündelt", erklärt E.ON Geschäftsführer Wolfgang Noetel. Daher soll das Vorteilsprogramm nicht länger nur auf klassische Energietarife beschränkt sein. "Ab sofort können auch Betreiber von Photovoltaikanlagen, die sich mit selbst erzeugtem Solarstrom versorgen, von den E.ON Plus Vorteilen profitieren." E.ON Plus: Dauerhafte Kostensicherheit Statt einer einmaligen Prämie beim Wechseln des Energieanbieters erhalten Kunden, die ihre Verträge kombinieren, 60 Euro Nachlass pro Jahr und Vertrag. Gebündelt werden können zwei eigene Verträge als auch Verträge mit Freunden, Nachbarn oder Verwandten - ortsunabhängig und in ganz Deutschland. Voraussetzung ist ein kombinierter Mindestabschlag von 100 Euro pro Monat. E.ON SolarCloud: 100 Prozent mit Solarstrom versorgt
Gebündelt werden konnten bisher nur Strom-, Heizstrom- und Erdgas-Verträge. Ab sofort wird nun auch die E.ON SolarCloud Teil des Vorteilsprogramms sein. Mit dem virtuellen Speicher - ein Eigenheim mit geeigneter Dachfläche vorausgesetzt - können Kunden ihren Solarstrom, den sie nicht direkt verbrauchen, unbegrenzt speichern. Die Energie aus diesem virtuellen Stromkonto können die Kunden jederzeit wieder abrufen und sich somit zu 100% nachhaltig versorgen.
Dank der Einbindung in das E.ON Plus Vorteilsprogramm erhalten die E.ON SolarCloud Nutzer ein kostenfreies Upgrade auf das Premiumpaket - inklusive monatlichem Effizienzcheck, Sonnenscheingarantie und Versicherung der Photovoltaikanlage gegen Produktionsausfälle.
Mehr zum Vorteilsprogramm unter www.eon.de/plus
Stefan Moriße Tel.: 089 / 1254 4324 stefan.morisse@eon.com


Original-Content von: E.ON Energie Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Stichwörter

  • Energie
  • Strom
  • Alternative-Energie
  • Plus
  • Kunden
  • Vorteilsprogramm
  • Deutschland
  • SolarCloud
  • Verträge
  • München
  • Euro
  • Solarstrom
  • Heizstrom-
  • Strom-
  • Vorteilsprogramms
  • Teil
  • Speicher
  • Eigenheim
  • Erdgas-Verträge
  • Solarstromündelt
  • Dachfläche
  • Nutzer
  • Stromkonto
  • Einbindung
  • Upgrade
  • Premiumpaket
  • Effizienzcheck
  • Sonnenscheingarantie
  • Versicherung
  • Photovoltaikanlage
  • Produktionsausfälle
  • Pressekontakt
  • Arnulfstraße
  • Stefan
  • Prozent
  • Nachbarn
  • Mindestabschlag
  • Betreiber
  • Energieverträge
  • Markt
  • Mehrwert
  • Monaten
  • Erdgasverträge
  • Geschäftsführer
  • Wolfgang
  • Noetel
  • Energietarife
  • Photovoltaikanlagen
  • Voraussetzung
  • Vorteilen
  • Dauerhafte
  • Kostensicherheit
  • Prämie
  • Wechseln
  • Energieanbieters
  • Nachlass
  • Vertragündelt
  • Freunden
  • Verwandten
  • Moriße

Verwandte Artikel

Auftraggeber aus dem…

Bonn (ots) - Die Auftraggeber aus Ministerien, Kommunalverwaltungen oder öffentlich-rechtlichen Organisationen suchen weiterhin die Unterstützung von…

Spitch stellt virtuellen…

Frankfurt (ots) - Unter dem Namen Luka (https://www.spitch.ch/gsw/spitch_robots/) hat der Sprachsystemspezialist Spitch AG (https://www.spitch.ch/) einen…

Kunden der Herstellerbanken…

Köln (ots) - Mehr als jeder zweite Kunde der Herstellerbanken entscheidet sich wieder für die gleiche Automarke / Herstellerverbundene Finanzdienstleistungen…

Zurück in die Zukunft:…

Münster (ots) - Kunden sehen vertrauensvolle Beziehung zur Bank belastet / Ertragsstagnation im europäischen Retailbanking-Markt / Chancen durch Positionierung…