Embassy Office Parks REIT gibt Finanzergebnisse des ersten Quartals für GJ 2019

2019-08-13 05:14:35

Bengaluru, Indien (ots/PRNewswire) - Embassy Office Parks REIT (NSE: Embassy) (BSE: 542602) ("Embassy REIT"), Indiens erster börsennotierter REIT und der flächenmäßig größte in Asien, gab heute die Ergebnisse für das erste Quartal zum 30. Juni 2019 bekannt.

Ausschüttung

Der Vorstand von Embassy Office Parks Management Services Private ("EOPMSPL"), Geschäftsführer vom Embassy REIT, meldete bei seiner heutigen Vorstandssitzung eine vierteljährliche Ausschüttung von 4.167 Rs Millionen bzw. 5,4 pro Bereich. Das Aufzeichnungsdatum für die Ausschüttung ist der 21. August 2019 und die Ausschüttung wird am 27. August 2019 oder früher erfolgen.

Michael Holland, Chief Executive Officer vom Embassy REIT, sagte: "Wir freuen uns sehr, unsere ersten Quartalsergebnisse nach unserer Börsennotierung am 1. April 2019 sowie unsere erste Ausschüttung als börsennotierter REIT bekanntgeben zu dürfen. Das GJ 2019/2020 war für uns ein starkes Jahr, da sowohl die betrieblichen Erträge als auch das Nettobetriebsergebnis (Net Operating Income, NOI) im Jahresvergleich um 19 % stiegen. Dies ist auf unser grundlegendes Engagement zurückzuführen, Unternehmen erstklassige und kundenspezifische Büroraumlösungen zu bieten. Unsere Leistung reflektiert außerdem die Qualität und Größenordnung unseres Portfolios, das weiterhin beeindruckendes organisches Wachstum erfährt. Wir verfügen über ein solides Grundgerüst aus Vermögenswerten mit niedriger Volatilität und beachtlichem Market-to-Market-Potenzial, einer risikoreduzierten Entwicklungspipeline und einem umsichtigen Kapitalmanagementprogramm." Geschäftshöhepunkte
- Neue Leasinggeschäfte über eine Fläche von 0,6 Millionen Quadratfuß (Million Square Feet, msf) mit 50,6 % Re-Leasing Spreads - Am 30. Juni 2019 wurde eine Belegung von 94,3 % für das 24,8 msf große Portfolio fertiggestellter Büroräume verzeichnet - Kurzfristige Projekte zur Büroentwicklung im Embassy Manyata und Embassy Oxygen mit einer Gesamtfläche von 1,4 msf sind beide dem geplanten Fertigstellungstermin um zwei Quartale voraus - 246.000 Quadratfuß (bzw. 42 %) der sich im Bau befindlichen Leasing-Fläche von Embassy Oxygen Tower 2 wurden kürzlich an ein Fortune 50-Versicherungsunternehmen vorvermietet - Das neue 230-Zimmer große Four Seasons Hotel im Embassy One wurde im Mai 2019 eröffnet und die Entwicklung der Pipeline-Projekte für die 619-Zimmer großen Hilton und Hilton Garden Inn Hotels im Embassy Manyata werden voraussichtlich planmäßig im 3. Quartal GJ 2021/22 fertiggestellt
Finanzhöhepunkte
- Die betrieblichen Quartalserträge stiegen im Vergleich zu 4.494 Millionen Rs im Quartal zum 30. Juni 2018 um 19 % auf 5.351 Millionen Rs an, was durch eine portfolioweite Leasing-Dynamik gefördert wurde - Das Nettobetriebsergebnis (Net Operating Income, NOI) für das Quartal stieg im Vergleich zu 3.818 Millionen Rs im Quartal zum 30. Juni 2018 um 19 % auf 4.528 Millionen Rs an, mit einer NOI-Marge für das Quartal von 85 % - Erfolgreiches Einwerben von 30 Milliarden auf Rupien lautende, notierte nicht-wandelbare, im Juni 2022 fälligen Schuldverschreibungen mit einer Rendite bis Laufzeitende von 9,4 % - Der REIT behält mit Nettoschulden zum Gesamtunternehmenswert von etwa 11 % eine konservative Bilanzstruktur
Vikaash Khdloya, Deputy Chief Executive Officer und Chief Operating Officer vom Embassy REIT, erklärte: "Wir können uns dank einer soliden Leasing-Dynamik für Büroimmobilien institutioneller Qualität weiterhin auf starke Geschäftsgrundlagen stützen. Das zeigte sich insbesondere in unseren Leasing-Aktivitäten für das Quartal sowie durch unsere gesunde Pipeline von etwa 0,5 msf für das kommende Quartal. Unser Fokus gilt weiterhin der frühzeitigen Fertigstellung unserer kurzfristigen Entwicklungsprojekte von insgesamt etwa 1,4 msf in der Hauptstadtregion und in Bengaluru, der Umsetzung unserer Asset-Management-Initiativen und der Steigerung betrieblicher Effizienzen, was sich alles positiv auf den Portfolio-Wert auswirken würde."
Anlegermaterialien und Einzelheiten zur Anleger-Telefonkonferenz
Embassy REIT hat ein Informationspaket zu den Quartalsergebnissen und -leistungen veröffentlicht, dass (i) verkürzte Einzelabschlüsse und Konzernabschlüsse für das Quartal zum 30. Juni 2019, (ii) eine Anlegerpräsentation zu den Ergebnissen des ersten Quartals von GJ 2019/20 und (iii) ein begleitendes Betriebs- und Finanzdatenbuch gemäß der Best Practices für die Berichterstattung globaler REITs umschließt. Sämtliche dieser Materialien sind im Abschnitt Anlegerbeziehungen (Investor Relations) auf der Webseite vom REIT unter http://ir.embassyofficeparks.com" target="_blank" rel="nofollow">http://ir.embassyofficeparks.com verfügbar.
Embassy REIT wird am 12. August 2019 um 18.30 Uhr Indische Standardzeit eine Telekonferenz zur Besprechung der Finanzergebnisse des ersten Quartals von GJ 2019/20 abhalten. Eine Aufzeichnung der Konferenz wird bis zum 26. August 2019 im Abschnitt Anlegerbeziehungen (Investor Relations) auf der Webseite vom REIT unter http://ir.embassyofficeparks.com" target="_blank" rel="nofollow">http://ir.embassyofficeparks.com verfügbar sein.
Rechtlicher Hinweis
Diese Pressemitteilung dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die hierin enthaltenen Informationen basieren auf Informationen und Schätzungen der Geschäftsleitung. Die Pressemitteilung ist nur zu ihrem angegebenen Datum aktuell, wurde nicht von unabhängiger Seite verifiziert und kann ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Embassy Office Parks Management Services Private ("der Geschäftsführer") und Embassy REIT übernehmen keinerlei Gewährleistung ausdrücklicher oder stillschweigender Art für Fairness, Genauigkeit oder Vollständigkeit des hierin enthaltenen Inhalts und übernehmen diesbezüglich keine Verantwortung oder Haftung. Jeder Empfänger ist alleine für eine eigenständige Bewertung des Markts und der Marktposition vom Embassy REIT verantwortlich.
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen enthalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten sowie andere Faktoren, die dazu führen können, dass die eigentlichen Ergebnisse wesentlich von den Ergebnissen, der Finanzlage, den Leistungen oder Erfolgen, die explizit oder implizit in diesen zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben werden, abweichen. Vor dem Hintergrund dieser Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren sollten sich Empfänger dieser Pressemitteilung nicht unangemessen auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Der Geschäftsführer übernimmt keine Verantwortung für die Änderung oder Aktualisierung zukunftsgerichteter Aussagen.
Anleger werden außerdem darauf hingewiesen, dass Embassy REIT am 1. April 2019 an der Börse notiert wurde und die Vermögenswerte von Embassy REIT zwischen dem 22. März 2019 und dem 25. März 2019 erworben wurden. Dementsprechend wurden die vergleichbaren finanziellen Quartalsauskünfte durch den Vergleich ungeprüfter zusammengefasster Zwischenabschlüsse für das erste Quartal von GJ 2018/19 erstellt (unter Annahme, dass Embassy REIT die REIT-Vermögenswerte in ihrer derzeitigen Form während des ersten Quartals von GJ 2018719 gehalten hat), anstatt durch den Vergleich verkürzter Konzernabschlüsse für das erste Quartal von GJ 2019/2020.
Informationen zu Embassy REIT
Embassy Office Parks ist Indiens erster und einziger börsennotierter REIT. Der REIT umschließt 25 Millionen Quadratfuß (Million Square Feet, msf) fertiggestellter und in Betrieb genommener Gewerbeimmobilien in ganz Indien. Einschließlich 8 msf geländeinterner Entwicklungen in der Pipeline umspannt das gesamte Portfolio 33 Millionen Quadratfuß in insgesamt sieben Gewerbegebieten und vier Innenstadt-Bürogebäuden in Indiens leistungsstärksten Büromärkten in den Städten Bengaluru, Mumbai und Pune sowie in der Hauptstadtregion. Zum Portfolio zählen über 160 Blue-Chip-Unternehmen und 75 Gebäude mit strategischen Einrichtungen, einschließlich zwei fertiggestellter Hotels, zwei im Bau befindlicher Hotels und eines 100 MW Solarparks, der die Mieter mit erneuerbarer Energie versorgt.
Wenden Sie sich für weitere Informationen bitte an:
Ritwik Bhattacharjee Head of Investor Relations E-Mail: ir@embassyofficeparks.com
Telefon: +91-80-3322-2222
Logo: https://mma.prnewswire.com/media/959202/Embassy_Office_Parks_Logo.jpg


Original-Content von: Embassy Office Parks REIT, übermittelt durch news aktuell

Stichwörter

  • Banken
  • Verbraucher
  • Immobilien
  • Handel
  • Embassy
  • REIT
  • Quartal
  • Millionen
  • Office
  • Juni
  • Parks
  • Aussagen
  • Ausschüttung
  • Quadratfuß
  • Vergleich
  • Portfolio
  • Informationen
  • Pressemitteilung
  • August
  • Operating
  • Hotels
  • Officer
  • Quartals
  • Chief
  • Bengaluru
  • Investor
  • Relations
  • Geschäftsführer
  • Indiens
  • Leasing-Dynamik
  • Square
  • Feet
  • März
  • Manyata
  • Oxygen
  • Hilton
  • Faktoren
  • Indien
  • Risiken
  • Webseite
  • Pipeline
  • Hauptstadtregion
  • Konzernabschlüsse
  • Ergebnissen
  • Empfänger
  • VERANTWORTUNG
  • Abschnitt
  • Anlegerbeziehungen
  • Million
  • Logo
  • Income
  • Qualität
  • Management
  • Services
  • Nettobetriebsergebnis
  • Ergebnisse
  • Private
  • April
  • Executive
  • Standardzeit
  • Gewährleistung
  • Zukunftsgerichtete
  • Vorstand
  • Marktposition
  • Markts
  • Bewertung
  • Michael
  • Haftung
  • Aufzeichnungsdatum
  • Inhalts
  • Vollständigkeit
  • Genauigkeit
  • Fairness
  • Bereich
  • Ankündigung
  • Telekonferenz
  • Datum
  • Geschäftsleitung
  • Schätzungen
  • Vorstandssitzung
  • Informationszwecken
  • EOPMSPL
  • Hinweis
  • Indische
  • Rechtlicher
  • Konferenz
  • Aufzeichnung
  • Finanzergebnisse
  • Besprechung
  • Vermögenswerten
  • Asien
  • Ungewissheiten
  • Solarparks
  • Innenstadt-Bürogebäuden
  • Büromärkten
  • Städten
  • Mumbai
  • Pune
  • Blue-Chip-Unternehmenäude
  • Einrichtungen
  • Mieter
  • Entwicklungen
  • Energie
  • Wenden
  • Ritwik
  • Bhattacharjee
  • Head
  • E-Mail
  • Telefon
  • Gewerbegebieten
  • Einschließlich
  • Materialien
  • Börse
  • Finanzlage
  • Leistungen
  • Erfolgen
  • Hintergrund
  • Unsicherheiten
  • Aktualisierung
  • Anleger
  • Vermögenswerte
  • Gewerbeimmobilien
  • PRNewswire
  • Quartalsauskünfte
  • Zwischenabschlüsse
  • Annahme
  • REIT-Vermögenswerte
  • Form
  • Betrieb
  • Holland
  • Best
  • REITs
  • Four
  • Gesamtfläche
  • Fertigstellungstermin
  • Quartale
  • Leasing-Fläche
  • TOWER
  • Fortune
  • Seasons
  • Leistung
  • Hotel
  • Entwicklung
  • Pipeline-Projekte
  • Unternehmen
  • Garden
  • Engagementückzuführen
  • Finanzhöhepunkte
  • Büroraumlösungen
  • Büroentwicklung
  • Jahresvergleich
  • Grundgerüst
  • Market-to-Market-Potenzial
  • Entwicklungspipeline
  • Kapitalmanagementprogramm
  • Geschäftshöhepunkte
  • Leasinggeschäfte
  • Fläche
  • Wachstum
  • Projekte
  • Portfolios
  • Größenordnung
  • Re-Leasing
  • Spreads
  • Belegung
  • Büroräume
  • Kurzfristige
  • Quartalserträge
  • NOI-Marge
  • Berichterstattung
  • Quartalsergebnissen
  • Steigerung
  • Effizienzen
  • Anlegermaterialien
  • Einzelheiten
  • Anleger-Telefonkonferenz
  • Informationspaket
  • Einzelabschlüsse
  • Umsetzung
  • Börsennotierung
  • Anlegerpräsentation
  • Quartalsergebnisse
  • Betriebs-
  • Finanzdatenbuch
  • Volatilität
  • Practices
  • Asset-Management-Initiativen
  • Entwicklungsprojekte
  • Erfolgreiches
  • Gesamtunternehmenswert
  • Einwerben
  • Milliarden
  • Rupien
  • Schuldverschreibungen
  • Rendite
  • Laufzeitende
  • Nettoschulden
  • Bilanzstruktur
  • Fertigstellung
  • Vikaash
  • Khdloya
  • Deputy
  • Büroimmobilien
  • Leasing-Aktivitäten
  • Erträge
  • Fokus
  • Geschäftsgrundlagen

Verwandte Artikel

Lastenfreistellung…

München (ots) - Ist die Traumimmobilie gefunden, beginnt meist erst die eigentliche Arbeit. Während sich die Vertragsparteien um die tatsächlichen Gegebenheiten…

Neu bauen oder gebraucht…

Bonn (ots) - - Kaufpreisdifferenz im Landkreis Miesbach (Bayern) und in Stuttgart am höchsten - Preisunterschied zwischen alten und neuen Immobilien im…

Mietpreisbremse für…

Frankfurt (ots) - Der Berliner Senat will morgen eine Initiative im Bundesrat einbringen, mit der Büro- und Ladenmieten gedeckelt werden sollen. Nach…

vdp-Index: Preisdynamik…

Berlin (ots) - - vdp-Immobilienpreisindex steigt im zweiten Quartal um 6,7 Prozent gegenüber Vorjahresquartal - Wohnen Top-7: Abschwächung des Mietpreiswachstums…