Der Tagesspiegel: Gewerbemietpreisbremse: IHK kritisiert Vorstoß des Berliner Senats als "untauglich"

2019-08-12 16:16:13

Berlin (ots) - Die Industrie- und Handelskammer Berlin (IHK) hat sich gegen eine Gewerbemietpreisbremse ausgesprochen. "Aus unserer Sicht ist die Gewerbemietpreisbremse ein untaugliches Instrument, das das Problem des Gewerbeflächenmangels weiter verschärft", sagte die IHK-Präsidentin Beatrice Kramm dem Tagesspiegel. "Statt mit weiteren staatlichen Eingriffen Investitionen in neue Gewerbeflächen zu drosseln, sollte das Land lieber die bereits bestehenden Möglichkeiten nutzen, um der Gewerbeflächenknappheit zu begegnen." So sollten Entwicklungskonzepte für Gewerbeflächen erarbeitet und umgesetzt werden. "Das heißt auch, die Planungsämter finanziell und personell in die Lage zu versetzen auch Gewerbegebiete zu planen", mahnte Kramm. "Gerade das wurde in den letzten Jahren stark vernachlässigt."

Der Berliner Senat will am Dienstag eine Bundesratsinitiative beschließen, die zu einer Begrenzung der Gewerbemietpreise führen soll. Dem Antrag des Berliner Justizsenators Dirk Behrendt (Grüne) zufolge sollen entsprechende Regelungen in das Bürgerliche Gesetzbuch integriert werden. Er will damit Ladenlokale und Büroflächen inhabergeführter Betriebe schützen. "Wir wollen verhindern, dass es in den innerstädtischen Wohngebieten nur noch Ketten wie Starbucks oder Tourismusgewerbe wie Fahrradverleihe gibt", sagte Behrendt dem Tagesspiegel. "Wir wollen uniforme Städte verhindern."

Online unter: https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/verhindern-da ss-es-nur-noch-starbucks-gibt-der-berliner-senat-will-die-preisbremse -fuer-gewerbemieten/24895558.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Wirtschaftsredaktion,
Telefon: 030/29021-14606
Telefon: 030-29021 14013 E-Mail: cvd@tagesspiegel.de  


Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Stichwörter

  • Wirtschaft
  • Tagesspiegel
  • Berlin
  • Telefon
  • Berliner
  • Behrendt
  • Kramm
  • Gewerbeflächen
  • Gewerbemietpreisbremse
  • Pressekontakt
  • Ketten
  • Regelungen
  • Bürgerliche
  • Gesetzbuch
  • Ladenlokale
  • Büroflächen
  • Wolf
  • Betriebe
  • Wohngebieten
  • Starbucks
  • Chefin
  • Tourismusgewerbe
  • Fahrradverleihe
  • Städte
  • Inhaltliche
  • Rückfragen
  • Patricia
  • Dienst
  • Wirtschaftsredaktion
  • Grüne
  • Gewerbemietpreise
  • Dirk
  • Gewerbeflächenknappheit
  • Handelskammer
  • Sicht
  • Instrument
  • Problem
  • Gewerbeflächenmangels
  • IHK-Präsidentin
  • Beatrice
  • Eingriffen
  • Investitionen
  • Möglichkeiten
  • Entwicklungskonzepte
  • Justizsenators
  • Planungsämter
  • Lage
  • Gewerbegebiete
  • Jahren
  • Senat
  • Dienstag
  • Bundesratsinitiative
  • Begrenzung
  • Industrie-
  • Antrag
  • E-Mail

Verwandte Artikel

Laverana qualifiziert…

Hannover (ots) - Naturkosmetikhersteller Laverana für die Endrunde des Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2020 - mittelgroße Unternehmen - nominiert. Die…

TERMINAVISO: In Kürze…

Wien (ots) - Wienerberger AG lädt zur Ergebnispräsentation 1.Halbjahr 2019 - Datum: Dienstag 13.08.2019 - Uhrzeit: 09:00 Uhr MESZ - Webcast: http://webtv.braintrust.at/wienerberger/2019-08-13/…

Biogas-Branche erwartet…

Freising (ots) - In 120 Tagen beginnt in Nürnberg die 29. BIOGAS Convention & Trade Fair; der traditionelle Treffpunkt für die nationale und internationale…

Jugenderwerbslosigkeit…

Wiesbaden (ots) - Junge Menschen zwischen 15 und 24 Jahren waren 2018 so selten erwerbslos wie noch nie im wiedervereinigten Deutschland. Das teilt das…