BERLINER MORGENPOST: Wo bleibt die Empörung? Kommentar von Sebastian Geisler

2019-06-11 20:04:03

Berlin (ots) - Stellen Sie sich vor: Politische Extremisten greifen einen Reisebus mit Krebspatienten an, schleudern Eier und Farbbeutel auf das Fahrzeug und versetzen die Schwerkranken in Angst und Schrecken. Wie wäre da wohl die Reaktion: Sondersendungen? Empörung politischer Amtsträger? Solidaritätsbekundungen mit den Opfern und Rufe nach Aufklärung der Tat? Könnte man annehmen. Aber die Realität sieht anders aus. Denn der Fall hat sich am Donnerstag in Berlin tatsächlich ereignet. Und die große Empörung bleibt aus. Vielleicht waren es einfach die "falschen" Extremisten, linke nämlich. Sie glaubten, in dem Bus säßen Teilnehmer eines Immobilien-Kongresses. Wo sind angesichts solcher Aktionen die Menschen, die ständig "Haltung zeigen"? Die "gegen Hass und Hetze" sind? Das Schweigen in Berlin dröhnt laut.
Telefon: 030/887277 - 878 bmcvd@morgenpost.de

Original-Content von: BERLINER MORGENPOST, übermittelt durch news aktuell

Stichwörter

  • Politik
  • Berlin
  • Extremisten
  • MORGENPOST
  • Berliner
  • Empörung
  • Realität
  • Pressekontakt
  • Schweigen
  • Hetze
  • Hass
  • Haltung
  • Menschen
  • Aktionen
  • Immobilien-Kongresses
  • Teilnehmer
  • Donnerstag
  • Rufe
  • Aufklärung
  • Politische
  • Opfern
  • Solidaritätsbekundungen
  • Amtsträger
  • Sondersendungen
  • Reaktion
  • Schrecken
  • Schwerkranken
  • Fahrzeug
  • Farbbeutel
  • Eier
  • Krebspatienten
  • Reisebus
  • Telefon

Verwandte Artikel

Energieeffizientes…

München (ots) - Die Klimawende ist neben der Wohnungsnot aktuell eines der entscheidenden Themen der Politik. Deutschland unterstützt einem Medienbericht…

NABU begrüßt Einigung…

Berlin (ots) - Zur heute bekannt gewordenen Einigung des Koalitionsausschusses zur Reform der Grundsteuer erklärt der NABU: "Wir begrüßen, dass den Ländern…

Wenn Mieter weichen…

Berlin (ots) - Die Möglichkeit, gegebenenfalls in seine eigene, bislang vermietete Immobilie einziehen zu können, hat der Gesetzgeber ausdrücklich vorgesehen.…

Konzernergebnis 2018:…

Stuttgart (ots) - Das international tätige Immobilienberatungsunternehmen Drees & Sommer hat im Geschäftsjahr 2018 den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr…