ARD-Mittagsmagazin: CDU-Bundestagsabgeordneter Monstadt fordert Zuckersteuer

2019-03-13 13:55:53

Berlin (ots) - In der Diskussion um die gesundheitsschädigenden Folgen des Zuckerkonsums hat der CDU-Bundestagsabgeordnete Dietrich Monstadt am Mittwoch im ARD-Mittagsmagazin gesetzliche Regelungen gefordert. Freiwillige Selbstverpflichtungen hätten trotz häufiger Versprechungen der Industrie nicht funktioniert: "Passiert ist nichts. Wir werden immer dicker. Unsere Kinder werden immer dicker, und immer mehr Menschen erkranken an Diabetes Zwei." Dies gelte es zu verhindern, sagte der Monstadt, der Mitglied im Gesundheitsausschuss des Bundestages ist. Die Anstrengungen von Bundesernährungsministerin Klöckner (CDU) gingen nicht weit genug und seien nicht der richtige Weg, sagte Monstadt. "Ich glaube, dass die Freiwilligkeit nicht funktioniert und wir entscheidende Schritte nur dann erreichen können, wenn wir gesetzgeberisch dort tätig werden und die Industrie motivieren, dies zu tun", so der Unionspolitiker weiter. Das Beispiel Großbritannien habe gezeigt, dass es funktioniere. Dort gilt eine Steuer auf stark gezuckerte Getränke. Monstadt forderte, "dass wir mindestens bei Fertigprodukten eine Zuckersteuer einzuführen." Immer mehr Fertigprodukte enthielten zu viel krank machenden Zucker. Das sei nicht nötig: "Das brauchen wir nicht, das macht uns krank," so Monstadt.


Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Stichwörter

  • Medien
  • Steuern
  • Gesundheit
  • Industrie
  • Monstadt
  • Rundfunk
  • ARD-Mittagsmagazin
  • Berlin
  • Schritte
  • Unionspolitiker
  • Beispielbritannien
  • Steuer
  • Getränke
  • Fertigprodukte
  • Fertigprodukten
  • Zuckersteuer
  • Klöckner
  • Zucker
  • Pressekontakt
  • Berlin-
  • Brandenburg
  • Freiwilligkeit
  • Bundestages
  • Bundesernährungsministerin
  • Selbstverpflichtungen
  • Zuckerkonsums
  • CDU-Bundestagsabgeordnete
  • Dietrich
  • Mittwoch
  • Regelungen
  • Freiwillige
  • Versprechungen
  • Anstrengungen
  • Kinder
  • Menschen
  • Diabetes
  • Mitglied
  • Gesundheitsausschuss
  • Diskussion
  • Berlin-Brandenburg

Verwandte Artikel

Steuerliche Forschungsförderung…

Köln (ots) - Seit vielen Jahren wird in Deutschland über die Einführung einer steuerlichen Forschungsförderung diskutiert. Am Mittwoch dieser Woche hat…

Gesetzentwurf zur…

Berlin (ots) - Der Gesetzentwurf von Bundesfinanzminister Scholz zur Grundsteuerreform droht zur erheblichen Belastung privater Denkmaleigentümer zu führen.…

Ohoven: Gesetz zur…

Berlin (ots) - Zur Verabschiedung des Gesetzes zur steuerlichen FuE-Förderung im Bundeskabinett erklärt Mittelstandspräsident Mario Ohoven: "Das Gesetz…

Forschung: Wer beauftragt,…

Berlin (ots) - Das Bundeskabinett hat heute das Gesetz zur steuerlichen F&E-Förderung beschlossen. Dazu sagt Dr. Kai Joachimsen, Hauptgeschäftsführer…