Aimondo AG tauscht Anleihe gegen Vorzugsaktien

2019-08-11 10:15:32

Schwende (CH) (ots) - Inhaber der Aimondo GmbH Anleihe aus dem Jahr 2017 (WKN A2DAJA, ISIN DE000A2DAJA9) können diese bis zum 16.8.2019 in Vorzugsaktien der Aimondo AG tauschen. Die Anleihe im Wert von 1.000 Euro pro Stück wird auf dem Weg über Aktien in jeweils 465 Partizipationsscheine getauscht. Aktuell notieren diese in der Schweiz mit etwa 7,50 CHF (ISIN CH0457495734). Ein Tausch, der mit einem Wertansatz von umgerechnet rund 3.200 EUR äußerst lukrativ erscheint. Die Gründungsgesellschafterin verspricht zudem, die letzten Zinsansprüche bis zum 15.08.19 durch zusätzliche Anteilsscheine zu egalisieren. René Grübel, Verwaltungsratsvorsitzender der AG meint dazu: "Bisher konnten sich nur wenige am erwarteten Erfolg des Online-Geschäftes von Aimondo mit Künstlicher Intelligenz beteiligen. Wir arbeiten ab sofort mit Hochdruck an einem öffentlichen Angebot." Ein wesentliches Element war dabei, die Vorzugsaktien (in der Schweiz Partizipationsscheine genannt) Depot-fähig zu machen. Das ist jetzt der Fall. Die depotführenden Banken informierten ihre Kunden darüber, dass sie nun schnell handeln müssen. Auch das Unternehmen selbst unterrichtete seine Anleiheeigner direkt. Ein Vorteil der Partizipationsscheine ist, dass die Dividendenansprüche um sieben Prozent höher sind, als die der normalen Aktien. Damit ist in Zukunft zu rechnen - das Unternehmen plant bereits in diesem Jahr Break-Even zu erreichen. Nach den Jahren der Entwicklung ist das Produkt Künstliche Intelligenz für den Online-Commerce reif für den internationalen Durchbruch. Eine hochprofessionelle, vollständig integrierte Schnittstelle für Shop-Software wie Magento ist ebenso fertig wie die neueste Version der Pricing-Management Funktionen. Heinrich Müller, Geschäftsführer der deutschen Aimondo GmbH, meint dazu: "Unser wesentlicher Vorteil ist die Recherche-Funktion. Da sind wir weit überlegen. Für Markenhersteller und Online-Händler ist es lebenswichtig, die Konkurrenz vollständig zu kennen. Wir finden etwa 99.9% aller Informationen. Andere müssen sich mit etwa 60% begnügen. Dieser Vorsprung schließt die Lücken zum Erfolg nachweislich. Dies ist wohl ausschließlich der Künstlichen Intelligenz zu verdanken.


Original-Content von: Aimondo, übermittelt durch news aktuell

Stichwörter

  • Banken
  • Finanzen
  • Zinsen
  • Aktien
  • Aimondo
  • Partizipationsscheine
  • Schweiz
  • Unternehmen
  • Anleihe
  • DAJA
  • ISIN
  • Vorzugsaktien
  • Intelligenz
  • Vorteil
  • Pricing-Management
  • Magento
  • Shop-Software
  • Schwende
  • Schnittstelle
  • Durchbruch
  • Intelligenz-Commerce
  • Künstliche
  • Funktionen
  • Markenhersteller-Händler
  • Heinrich
  • Müller
  • Geschäftsführer
  • Recherche-Funktion
  • Entwicklung
  • Konkurrenz
  • Informationen
  • Vorsprung
  • Lücken
  • Erfolg
  • Künstlichen
  • Produkt
  • Anleiheeigner
  • Jahren
  • Künstlicher
  • Euro
  • Tausch
  • Wertansatz
  • Gründungsgesellschafterin
  • Zinsansprüche
  • Anteilsscheine
  • Ren

Verwandte Artikel

Auslandsstudium: Finanzierung…

Frankfurt (ots) - Bei der Finanzierung eines Studienaufenthaltes im Ausland sind Eltern und Familie die wichtigste Finanzierungsquelle von Studenten.…

KfW Capital blickt…

Frankfurt am Main (ots) - - Sechs Venture Capital-Fondsinvestments mit einem Volumen von rd. 77 Mio EUR zugesagt - Pipeline für das 2. Halbjahr gut gefüllt…

Terminhinweis: creditshelf…

Frankfurt (ots) - "Digitale Mittelstandsfinanzierung - schnell, innovativ und bankenunabhängig" - unter diesem Motto informiert der digitale Mittelstandsfinanzierer…

KfW-ifo-Mittelstandsbarometer:…

Frankfurt am Main (ots) - - Mittelständisches Geschäftsklima sinkt im Juli weiter - Industrie im Sturzflug - Konjunkturerholung rückt in die Ferne Das…